Seniorenzentrum Torgau

Seminar zum Thema "Was ist Demenz?" mit Barbara Kipke

'schon wieder einen Termin vergessen' ... 'schon wieder die Brille im Kühlschrank abgelegt' ...

Barbara Kipke - Pflegedienstleiterin - erklärt in zwei Seminarblöcken "Was ist Demenz?" und erläutert den Umgang mit Demenzkranken.

"Eine Demenz ([deˈmɛnʦ], lateinisch dementia) ist ein chronisches organisches Psychosyndrom. Dieses Syndrom kann bei verschiedenen degenerativen und nichtdegenerativen Erkrankungen des Gehirns auftreten. Der Begriff leitet sich ab von lat. demens ‚unvernünftig‘ (ohne mens, das heißt‚ ohne Verstand, Denkkraft oder Besonnenheit seiend‘) und kann mit „Nachlassen der Verstandeskraft übersetzt werden.[2]

Demenz umfasst Defizite in kognitiven, emotionalen und sozialen Fähigkeiten und führt zu einer Beeinträchtigung sozialer und beruflicher Funktionen. Vor allem sind das Kurzzeitgedächtnis, ferner das Denkvermögen, die Sprache, die Motorik und bei einigen Formen die Persönlichkeitsstruktur betroffen. Charakteristisch für die Demenz ist der Verlust von Denkfähigkeiten, die bereits im Lebensverlauf erworben wurden (im Gegensatz zur angeborenen Minderbegabung etwa). "
Quelle : https://de.wikipedia.org/wiki/Demenz

Montag, 21. Januar 2019, 09:00 bis 13:00h
Dienstag, 22. Januar 2019, 09:00 bis 13:00h

Unsere Kontaktdaten:

Senioren Selbsthilfe e.V.
Fleischmarkt 5,
04860 Torgau

Tel.: 03421 77 68 06
Fax: 03421 77 68 07

Mail: info@seniorenzentrum-torgau.de

Seniorenzentrum Torgau