Seniorenzentrum Torgau

SSH Mitarbeiter bildeten sich auf der Fachmesse MEDCARE weiter.

Mitarbeiter des SeniorenZentrums Torgau bildeten sich auf der Fachmesse MEDCARE in Leipzig weiter.
Die MEDCARE ist der nationale Branchentreff für die medizinisch pflegerische Versorgung im sektorenübergreifenden Kontext. Die Kongressmesse spricht damit insbesondere spezialisiertes Fachpersonal und Entscheider in Kliniken und der außerklinischen, stationären und ambulanten Patientenversorgung

Die Messe begegnet als Kongress mit Fachausstellung der Herausforderung, in der klinischen und außerklinischen Patientenversorgung künftig enger zusammenzuarbeiten. Im Fokus stehen daher die interdisziplinäre Fortbildung sowie der Austausch zwischen den einzelnen an der Behandlung und Pflege beteiligten Fachbereiche. Insgesamt 1.250 Teilnehmer waren zur zweiten Auflage der Veranstaltung vertreten, um sich fachlich fortzubilden und einen Blick über den Tellerrand zu werfen. Der interdisziplinäre und interprofessionelle Ansatz sichert den optimalen Therapieerfolg.

„Die zweite Auflage der MEDCARE hat gezeigt, dass wir mit dem breiten, interdisziplinären Fortbildungsprogramm auf dem richtigen Weg sind. Zahlreiche Gespräche und die sehr gute Resonanz bestätigten das Konzept der Veranstaltung als zukunftsfähig“, erklärt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Mit diesem Resümee bauen wir unsere Kernkompetenz in den Themen Medizin und Gesundheit weiter aus.“

 


Unsere Kontaktdaten:

Senioren Selbsthilfe e.V.
Fleischmarkt 5,
04860 Torgau

Tel.: 03421 77 68 06
Fax: 03421 77 68 07

Mail: info@seniorenzentrum-torgau.de

Seniorenzentrum Torgau